Westharz-Rundfahrt

Wernigerode – Schierke – Torfhaus – Okertalsperre –
Goslar - Bad Harzburg – Ilsenburg


Dienstag:                        11:00 bis 17:30 Uhr
Abfahrt:                          Schlossparkplatz Anger in Wernigerode

Erwachsene:                  29,00 € pro Person (Fahrt inkl. Harzführer)

Kinder bis 14 Jahren:   18,00 € pro Person (Fahrt inkl. Harzführer)


Anfahrt: Navigationsgeräte bitte mit der „Wegestraße“ füttern. Sie erreichen den größten und   günstigsten Parkplatz in Wernigerode, der Schlossparkplatz Anger. 
Direkt am Imbiss „ Schloss-Bahn-Hof“.

 

Die Rundfahrt im Überblick

Jeden Dienstag unternehmen wir mit unseren Schweizer Alpenbussen Ausfahrten in den Westharz.

11.00 Uhr ist Abfahrt am Schlossparkplatz Anger in Wernigerode. Wir umfahren den Brocken und erleben die niedersächsische Seite des Nationalparks Harz.

Die Fahrt beginnt in Richtung Drei Annen Hohne über Schierke. Dort angekommen, bestaunen wir die „Feuerstein Arena“ und wir kommen in den Genuss, in der alten Apotheke „Zum Roten Fingerhut“, das Elixier des Willy Drube zu verkosten, den Schierker Feuerstein. Alle Magenbeschwerden beseitigt, fahren wir weiter Richtung Elend und Braunlage, den niedersächsischen Oberharz im Visier.

Auf dem Torfhaus angekommen, erfolgt der nächste Stopp auf 821 m ü NHN. Hier genießen wir einen wundervollen Blick auf den Brocken, erkunden das Torfhaus und haben im Anschluss daran die Möglichkeit, einzukehren*. Die Bavaria Alm lockt mit leckeren Speisen und Getränken (Speisekarte zur Vorauswahl finden Sie auf unserer Homepage und bekommen diese ebenfalls auch auf der Fahrt hinauf ausgehändigt). Frisch gestärkt fahren wir weiter zu einer der schönsten Talsperren im Harz der Okertalsperre. Durchqueren das Okertal vorbei am Romkerhaller Wasserfall im kleinsten Königreich der Welt. Kurze Zeit später erreichen wir die Weltkulturerbestadt Goslar. Dort gehen wir von der Kaiserpfalz zu Fuß auf den Markplatz von Goslar zum Bergmannsglockenspiel. Anschließend haben wir 90 Minuten zur freien Verfügung, um die Stadt zu besichtigen.

Gegen 16.30 Uhr setzen wir uns wieder in Bewegung Richtung Ausgangspunkt, am westlichen Vorharz entlang. Durchfahrt durch Ilsenburg mit seiner niedlichen Innenstadt, vorbei am wunderschönen Hotel „ Landhaus zu den roten Forellen“.

Gegen 17.30 Uhr erreichen wir schließlich Wernigerode. Als Abschluss möchten wir erwähnen, dass das Herz des Harzes, der Brocken, nach Beendigung der Tour einmal umrundet wurde.

Wir wünschen also schon mal ganz viel Spaß – genießen Sie die etwas andere Art der Harzerkundung.

 

Zusatzinformationen:

*Alle mit dem Stern gekennzeichneten Leistungen sind nicht im Preis von 29,00 € bzw. 18,00 € pro Person enthalten. Fahrkarten können Sie gern in unserem Online Shop oder telefonisch im Büro bestellen. Ist die Buchung erfolgt, werden die Fahrkarten an der Abfahrtsstelle Schlossparkplatz Am Anger für Sie hinterlegt und
können dort bei unseren Mitarbeitern bezahlt werden.

Bitte beachten Sie, dass wir in unseren historischen Oldtimer Bussen leider keine Rollstühle, Rollatoren, Kinderwagen und Hunde mitnehmen können. Getränke können Sie gern mitführen, Mineralwasser, bitte keine Glasflaschen. Sollten Sie irgendetwas vergessen haben, bekommen Sie z.B. Getränke auch am unserem Imbiss am Schlossparkplatz Anger.

Rappbodetalsperre Harzrundfahrt
Harzrundfahrten mit dem Saurerbus
Harzrundfahrt mit dem gelben Oldtimer-Bus
Harzrundfahrten Sonnenuntergang

Hexentanzplatz-Quedlinburg-Rundfahrt

Wernigerode – Rübeland – Rappbodetalsperre – 
Hängebrücke – Hexentanzplatz – Quedlinburg


Samstag:  11:00 bis 17:30 Uhr
Abfahrt:    Schlossparkplatz Anger in Wernigerode


Erwachsene:                  29,00 € pro Person (Fahrt inkl. Harzführer)
Kinder bis 14 Jahren:   18,00 € pro Person (Fahrt inkl. Harzführer)


Anfahrt: Navigationsgeräte bitte mit der „Wegestraße“ füttern. Sie erreichen den größten und günstigsten Parkplatz in Wernigerode, der Schlossparkplatz Anger. Direkt am Imbiss „ Schloss-Bahn-Hof“.

 

Die Rundfahrt im Überblick

Jeden Samstag unternehmen wir mit unseren Schweizer Alpenbussen Ausfahrten nach Quedlinburg.

11.00 Uhr ist Abfahrt am Schlossparkplatz Anger in Wernigerode. Wir fahren eine Tagestour durch den Ostharz.

Über Elbingerode nach Rübeland zur höchsten Staumauer Deutschlands. Die Rappbodetalsperre überqueren wir zu Fuß, haben einen wundervollen Blick auf beide Seiten des Stausees. Ebenfalls können wir die Hängebrücke Titan RT bestaunen, diese Brücke hängt ca. 100 m über dem einen Teil des Sees. Weiter geht es über Wendefurth durch das Luppbodetal zur Seilbahn auf dem Hexentanzplatz. Sie haben die Möglichkeit, mit der Seilbahn* über das Bodetal nach Thale hinab zu fahren oder bleiben einfach im Bus sitzen. Vorher jedoch haben wir 60 Minuten Aufenthalt, der Hexentanzplatz kann erkundet werden.

Appetit auf einen Imbiss*, Blick über das Bodetal, Besuch im Tierpark* oder Sie fahren mit der Sommerrodelbahn*, wonach es ihnen auch immer beliebt. Durch das obere Selketal vorbei an Friedrichsbrunn, über Bad Suderode, in Richtung Weltkulturerbestadt Quedlinburg. Wir haben 90 Minuten zur freien Verfügung. Quedlinburg, besonders der Marktplatz, die historische Innenstadt, oder das Schloss*. So viele Möglichkeiten bieten sich an. Eine Stadtrundfahrt mit der Quedlinburger Bimmelbahn* in Kombination mit einer Schlossbesichtigung zum Beispiel*. Genießen Sie einfach die Krönungsstadt Heinrichs des I.

Über Westerhausen, Heimburg und Bezingerode geht es zurück in Richtung Wernigerode. Wir wünschen also schon mal ganz viel Spaß – genießen Sie die etwas andere Art der Harzerkundung.

 

Zusatzinformationen:

*Alle mit dem Stern gekennzeichneten Leistungen sind nicht im Preis von 29,00 € bzw. 18,00 € pro Person enthalten. Fahrkarten können Sie gern in unseren Online Shop oder telefonisch im Büro bestellen. Ist die Buchung erfolgt, werden die Fahrkarten an der Abfahrtsstelle Schlossparkplatz Am Anger für Sie hinterlegt und können dort bei unseren Mitarbeitern bezahlt werden.

Bitte beachten Sie, dass wir in unseren historischen Oldtimer Bussen leider keine Rollstühle, Rollatoren, Kinderwagen und Hunde mitnehmen können. Getränke können Sie gern mitführen, Mineralwasser, bitte keine Glasflaschen. Sollten Sie irgendetwas vergessen haben, bekommen Sie z.B. Getränke auch am unserem Kiosk am Schlossparkplatz Anger.

Busfahrer Harzrundfahrten Wernigerode
Rappbodetalsperre Harzrundfahrt
Rappbodetalsperre Harzrundfahrt
Oldtimer-Busse Wernigerode
Oldtimerbus Wernigerode innen
Sonnenuntergang Wernigerode

Ostharz-Rundfahrt

Wernigerode – Blankenburg – Thale – Hexentanzplatz - 
Luppbodetal – Todtenrode – Hängebrücke


Donnerstag:  11:00 bis 17:30 Uhr
Abfahrt:          Schlossparkplatz Anger in Wernigerode


Erwachsene:                 29,00 € pro Person (Fahrt inkl. Harzführer)

Kinder bis 14 Jahren:  18,00 € pro Person (Fahrt inkl. Harzführer)


Anfahrt: Navigationsgeräte bitte mit der „Wegestraße“ füttern. Sie erreichen den größten und günstigsten Parkplatz in Wernigerode, der Schlossparkplatz Anger. Direkt am Imbiss „ Schloss-Bahn-Hof“.

 

Die Rundfahrt im Überblick

Jeden Donnerstag unternehmen wir mit unseren Schweizer Alpenbussen Ausfahrten in den Ostharz.

11.00 Uhr ist Abfahrt am Schlossparkplatz Anger in Wernigerode. Wir fahren durch die sachsen-anhaltische Seite des Nationalparks Harz. Der wunderschöne Ostharz.

Über Benzingerode und Heimburg zum Kloster Michaelstein in Blankenburg. Dort besichtigen wir die Klosteranlagen und die Forellenzuchtteiche. Das Zisterzienserkloster aus dem 12. Jahrhundert ist heute eine Station an der Straße der Romanik und dem Harzer Klosterwanderweg. Über Blankenburg entlang am Welfenschloss und der Teufelsmauer in Richtung des sagenhaften Bodetals Thale im Visier geht es weiter. Die Teufelsmauer mit dem Großvaterfelsen und dem Hamburger Wappen ist ein gern genutzter Schauplatz für Filme wie zum Beispiel „Der Medicus“. Am Fuße des Hexentanzplatzes angekommen, haben Sie die Möglichkeit mit der Seilbahn* oder mit unserem Bus auf den Hexentanzplatz zu fahren. Hier oben haben wir 90 Minuten Aufenthalt. Appetit auf einen Imbiss*, Blick über das Bodetal, Besuch im Tierpark* oder Sie fahren mit der Sommerrodelbahn*, wonach es ihnen auch immer beliebt. Machen Sie es nur bitte nicht wie Ritter Bodo der Sage nach und springen Sie der Brunhilde hinterher. Wir fahren weiter Richtung Todtenrode. Durch das schöne Luppbodetal, Treseburg und Altenbrak passierend, erreichen wir das „Forsthaus Todtenrode“. Mitten im Wald gelegen, lockt das Forsthaus mit leckerem Kaffee und Kuchen*.

Frisch gestärkt geht die Fahrt weiter in Richtung Rappbodetalsperre. Hier sehen wir die höchste Staumauer Deutschlands und die längste Hängebrücke ihrer Art den „Titan-RT“. Über Rübeland vorbei an den Tropfsteinhöhlen, durch Elbingerode erreichen wir wieder Wernigerode.

Wir wünschen also schon mal ganz viel Spaß – genießen Sie die etwas andere Art der Harzerkundung.

 

Zusatzinformationen:

*Alle mit dem Stern gekennzeichneten Leistungen sind nicht im Preis von 29,00 € bzw. 18,00 € pro Person enthalten. Fahrkarten können Sie gern in unseren Online Shop oder telefonisch im Büro bestellen. Ist die Buchung erfolgt, werden die Fahrkarten an der Abfahrtsstelle Schlossparkplatz Am Anger für Sie hinterlegt und können dort bei unseren Mitarbeitern bezahlt werden.

Bitte beachten Sie, dass wir in unseren historischen Oldtimer Bussen leider keine Rollstühle, Rollatoren, Kinderwagen und Hunde mitnehmen können. Getränke können Sie gern mitführen, Mineralwasser, bitte keine Glasflaschen. Sollten Sie irgendetwas vergessen haben, bekommen Sie z.B. Getränke auch am unserem Kiosk am Schlossparkplatz Anger.

 

Schlossbahn

Während der Fahrt zum Schloss Wernigerode können Sie in Ruhe den Charme Wernigerodes genießen und werden durch unsere Fahrer über die Sehenswürdigkeiten, wie z.B. das Schloss, Rathaus, Harzer Schmalspurbahnen, Krellsche Schmiede, Wildpark Christianental und weitere historische Gebäude informiert.

 

Zur Schlossbahn

Falls Sie nicht online buchen können/möchten, nehmen wir auch telefonische Buchungen unter 03943/606000 entgegen.

Erleben Sie eine historische Harzrundfahrt mit einem unserer Saurer-Busse

Marke: Saurer Berna (Schweiz)
Typ: L4C
Hubraum: 8724 ccm
Leistung: 92 kW
Erstzulassung: 1958

Aufbau

Bus - Aufbau mit 30 Sitzplätzen und einer geteilten Einstiegstür rechts. Zusätzlich zu den üblichen Scheiben ist der Bus mit 10 Panorama - Fenstern in den Abschlusssäulen ausgestattet.

Technik
6 - Zylinder - Reihen - Dieselmotor
Druckluft - Bremsanlage
Druckluft - Starter
hydraulisch betätigte Klapptür
Der Saurer - Bus wurde im Jahr 2000 nach 313.000 km Laufleistung komplett restauriert.